vlcsnap-2016-08-18-12h26m45s564In Betrieben der BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe kam es wiederholt zu Raubüberfällen. Um die Unternehmer und Mitarbeiter zur Prävention anzuleiten und Verhaltensmaßnahmen zu vermitteln, die eine ernsthafte personelle Gefährdung zu reduzieren bzw. zu verhindern helfen, wird es ab 2015 ein Medienpaket für alle Mitgliedsbetriebe geben. Als Teil dieses Medienpaketes erzählt der Film von einer Verhaltensschulung der Mitarbeiter eines Bäckereigeschäftes durch einen externer Trainer, die komplett anders verläuft, als dieser es geplant bzw. erwartet hat. Das methodische Konzept, auf dem die dramaturgische Gestaltung des Filmes basiert, ist die Darstellung unterschiedlicher Charaktertypen (Mitarbeiter und Chef), die aus ihrem jeweiligen individuellen Hintergrund heraus agieren. Damit wird der zukünftige Zuschauer intensiv involviert und durch die Mittel der Komödie aufgeschlossen, die Lehrinhalte nachhaltig zu erfassen und für sich umzusetzen.
Nun wurde auch das Interesse des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK geweckt, die sich für eine Ausstrahlung des Filmes in der MDR Kurzfilmnacht entschlossen haben.

Besetzung:
Jockel Tschiersch
Peter Rauch
Nadja Engel
Livia Matthes
Kai Wido Meyer

Stab:
Ausführende Produzentin: Henriette Gerber

Co – Produzent: Mario Lindner

Produktionsleitung:  Nicole Zscherny

Buch + Regie: Henriette Gerber

Kameramann: Arved von zur Mühlen

Musik: Jano Sela

Aufnahmeleitung: Stefan Hübert

Schnitt: Daniel Förtsch

Szenenbild: Anja Heinicke

Kostüm: MO Krüger

Maske: Nadine Tschöpe

Ton: Immanuel Claashen

Licht: Jörg Hartmann / Benny Hirlinger

Bühne: Erik Sens

Focus: Leonhard Kätzel

 

ZUM VIDEO